Aktuelles - Kein Klaus für eine Nacht...

 

Holla! Der zweite offene Spielabend:

 

Am Sonnstag den 16.9.2018 veranstaltet die SG Turm Somplar um 17:00 Uhr einen offenen Spielabend für Interessierte im Dorfgemeinschaftshaus in Somplar.

 

Auch Interessierte ohne Schachkenntnisse sind natürlich herzlich willkommen. Keine Anmeldung nötig, einfach vorbeikommen! 

 

Kaffee und Kleingebäck sind vorhanden...

 

 

SB

 

Deutlicher 4:1 Auswärtssieg zum Saisonstart

 

Am 08. September stand das erste Spiel der neuen Saison, und damit auch das erste Spiel im Schachbezirk Hochsauerland, an. Wir spielten auswärts beim SC Marsberg 3, die uns freundlich im neuen Verband empfingen.

 

An Brett 5 verbrachte Markus Dornseif einen ruhigen Samstag Nachmittag, da sein Kontrahent nicht antrat. An Brett 4 unterlag Elias Bötzel seinem nominell überlegenem Gegner. An den Brettern 3 bis 1 gewannen Sebastian Böhme, Jonas Böhme und Muneb Al Soulaiman jeweils ihre Partien und sorgten somit für einen guten Einstand in die Saison. 

 

Das nächste Ligaspiel steht am 03.11.18 daheim gegen die dritte Mannschaft vom SV Meschede an. 

 

JB

 

Zurück aus der Sommerpause:

 

Offener Spieleabend zum Saisonauftakt!

 

Am Samstag den 8.9.2018 beginnt die Saison 2018/19!

Die SG hat in der Sommerpause einen Ligawechsel vollzogen und wird fürderhin im schönen Hochsauerland spielen.

 

Um den Saisonauftakt zu würdigen, veranstaltet die SG am Freitag den 7.9.2018 um 19:00 Uhr einen offenen Spielabend für Interessierte im DGH in Somplar.

 

Keine Anmeldung nötig, einfach vorbeikommen!

 

 

SB

 

Saisonende | Ligawechsel | Topscorer

 

Die SG Turm Somplar kann sich nach einem holprigen Start am Ende der Saison über einen 5 Platz freuen. Dank und Glückwunsch an alle Beteiligten!!!

 

================================================================

 

Unsere Topscorer 17/18:

 

Auf Platz 2 von 63 der TopScorer unserer Liga ist unser Muneb Al Soulaiman! Er blieb über die gesamte Saison unbesiegt! Herzlichen Glückwunsch!!!

 

Auf Platz 18 ist unser Neueinsteiger Elias Bötzel. Tolle Leistung, auch Dir einen herzlichen Glückwunsch!!!

 

================================================================

 

Wechsel nach NRW / HSK:

 

Die größte Sensation am Schluss: Die SG Turm Somplar wechselt dieses Jahr aus organisatorischen Gründen in den Schachverband NRW und spielt fortan im Hochsauerland-kreis!!! Damit hat das Schachvakuum im südöstlichen

HSK nun ein Ende! Bei Interesse bitte melden!!!

 

SB

 

Ligaspiel 9 vom 29.04.2018

 

Knapper 2,5 zu 1,5 Auswärtssieg in Herborn!

 

Auch bei dem neunten Spiel der Saison gegen SK-Herborn 1946 3 war die SG Somplar siegreich!

Da die Mannschaft durch unglückliche Umstände nur zu dritt anreisen konnte, ist dieser Sieg eine kleine Sensation!

 

Brett 1 blieb seitens Somplar unbesetzt, doch an Brett 2 holte Muneb Al Soulaiman zügig sein Pünktchen, ebenso gelang Andre Paulus an Brett 4 ein rascher Sieg. Der Ausgleich war geschafft!

 

Nun lag alles in den Händen des unglaublichen Zauberers Markus Dornseif . Dieser einigte sich mit seinem Gegner auf ein Remis und sicherte damit der SG den Sieg und zementierte Somplars Platz in der Tabellenmitte. Unglaublich!

 

SB

 

Ligaspiel 8 vom 15.04.2018

 

3 zu 1 gegen Königsberg 1

 

Bei dem achten Spiel der Saison gegen Rochade 84 - Königsberg handelte es sich um ein Heimspiel für Somplar:

Muneb Al Soulaiman gewinnt an Brett 1, ebenso Andre Paulus und Elias Bötzel an Brett 3 & 4. Markus Dornseif unterlag seinem Gegner. Dieses Spiel bereitete den Boden für die obere Tabellenhälfte... Gut gemacht!

 

SB

 

Ligaspiel 7 vom 18.03.2018

 

Knapper 2,5 zu 1,5 Auswärtssieg in Großen-Buseck

 

Das Spiel der siebten Runde führte uns in 74 km entfernte Großen-Buseck. Durch den Erfolg in der Fremde vergrößerten wir unseren Abstand auf dem 7. Tabellenplatz auf drei Mannschaftspunkte; ein Abstieg ist jetzt quasi unmöglich (siehe Liga-Orakel vom Schachklub Bad Homburg)!

 

An Brett 2 trug Danilo Paulus einen halben Punkt mit den schwarzen Steinen zum Mannschaftssieg bei. In einer Partie ohne grobe Fehler auf beiden Seiten schuf er sich mit ... f4 25. Sc2 fxe3 Platz für seinen Freibauern auf der D-Linie (Diagramm 1). Es war jedoch leider nicht möglich, dies in einen Sieg umzumünzen, sodass sich die Spieler nach 32. f3 Dc5+ 33. Kh2 Dc7+ 34. Kg1 auf ein Remis einigten (Diagramm 2).

 

An Brett 4 machte Elias Bötzel mit seinem Gegner kurzen Prozess. Bereits nach 12 Zügen war das Matt nicht mehr verhinderbar. Elias zog in nachfolgender Stellung (Diagramm 3) ... Dxf2 13. Kh1 und setzte mit Dxh2# den finalen Schlag. Ein überaus wichtiger Punkt für die SG.

 

Des Weiteren gewann Muneb Al Soulaiman seine Partie. 

Markus Dornseif unterlag seinem Kontrahenten.

 

JB

 

 

Ligaspiel 6 vom 25.2.2018

 

3:1 gegen Herborn!

 

Am 25. Februar stand ein Heimspiel gegen die dritte Mannschaft der SJ-Herborn 1998 an. Wir errangen einen wichtigen Sieg, der uns einen 2-Punkte-Vorsprung auf

den 8. Tabellenplatz bescherte.

 

An Brett 1 zeigte Muneb Al Soulaiman zum wiederholten Male sein Können im königlichen Spiel. Im nachfolgenden Diagramm (Abb.1) zog Weiß gerade seinen Springer nach f3. Al Soulaiman nutzte diesen Fehler sogleich aus und gewann nach ...g4 16. Sd2 Lg5 17. f4 gxf3 e.p. 18 Df2 fxg2 19. Dxg2 Lxd2 bereits zwei Leichtfiguren, da Dxd2 mit Sf3+ bestraft worden wäre...

 

Markus Dornseif an Brett 2 musste länger um einen Vorteil kämpfen. Aber auch er bekam seine Gelegenheit (Abb.2); nach dem Sxc5 seines Gegners gewann er mit 38. Sxc5 eine Leichtfigur, denn.... Lxc5 wäre mit 39. Txe5 bestraft worden...

 

An Brett 3 schickte uns Caissa einen Punkt, der Gegner trat nicht an und Elias Bötzel konnte somit früh Feierabend machen.

 

An Brett 4 holte der vielversprechende Neuzugang dieser Saison, Markus Schmitz, leider nichts Zählbares. In einer umkämpften Partie mit wechselnden Vorteilen mussten wir letztlichd en Punkt an die Gäste abgeben.

 

Unter Strich ist der 3:1 Sieg ein großer Erfolg, der uns Abstand nach unten verschafft hat. Weiter so!

 

JB

 

Ligaspiel 5 vom 21.01.2018

 

2:2 in Wetzlar!

 

Am 21.01.2018 traten wir zum Auswärtsspiel bei der dritten Mannschaft der Schachfreunde aus Wetzlar an.

Der Beginn stand bereits unter keinem guten Stern, da wir gesundheitsbedingt nur mit drei Spielern antreten konnten. Umso ansehnlicher ist das Endergebnis von 2:2, womit wir immerhin einen Punkt ins Nuhnetal mitnehmen konnten.

 

An Brett zwei drohte Muneb Al Soulaiman im nach-folgenden Diagramm (Abb.1) nach: 15. ...Lxf3 16. gxf3 Dc6 

bereits früh einen Bauern zu gewinnen. Er verwertete schließlich seinen Vorteil und holte einen wichtigen Punkt.

 

Auch Markus Dornseif glänzte an Brett drei; im folgenden Diagramm (Abb.2) konnte er mit 11. c3 früh einen Vorteil erringen. Ein wichtiger Sieg für das Gesamtspiel.

 

Weniger Fortune hatte Andre Paulus, durch einen Fehler in der Eröffnung geriet er leider früh ins Hintertreffen. 

 

Das Gesamtergebnis kann sich also sehen lassen und

der Auswärtspunkt ist wichtig für die restliche Saison.

 

JB

Ligaspiel 4 vom 7.1.2018

 

1-3 gegen Biebertal

Das vierte Ligaspiel der Saison 17/18 verlor Somplar 1:3, jedoch muss der Verein darüber nicht traurig sein. An Brett Nummer 3 und 4 saßen mit Markus Schmitz und Elias Bötzel zwei unerfahrene Jungspieler, beiden Spielern ist nichts vorzuwerfen, besonders Markus Schmitz zeigte mit seinem Ligaspiel-Debut wirklich guten Fortschritt und Lernerfolg.

So haben wir zwar an den letzten beiden Brettern zwei Punkte vergeben, doch dafür auch zweimal in die Zukunft investiert.

 

An den ersten beiden Brettern sah es lange aus, als könnte Somplar das Unentschieden halten, doch an Brett 2 war Jonas Böhme glücklos im Turm & Bauern-Endspiel.

Am ersten Brett setzte sich Muneb Alsoulaiman im späten Mittelspiel gegen seine ebenfalls sehr starke und dazu sehr junge Kontrahentin durch.

SB

Ligaspiel-Saison 2017/2018

Die Saison 2017/2018 startete mit einer Niederlage gegen SK Marburg. Die beiden darauffolgenden Spiele wurden aufgrund der Wetterlage ins neue Jahr verschoben.

Das nächste Spiel steht gemäß Spielplan am 21.01.18 gegen SF Anderssen Wetzlar an. 

 

Vereinsmeisterschaft 2017

Die ersten drei Plätze unserer Vereinsmeisterschaft gingen an:

1. Muneb Al Soulaiman
2. Sebastian Böhme
3. Jonas Böhme

In einem ausgeglichenem Teilnehmerfeld konnte sich Muneb Al Soulaiman jeweils gegen Jonas und Sebastian Böhme in Stichpartien durchsetzen.